Herzlich Willkommen

“Seien Sie unser Gast.

Von der Leichtigkeit des älter Werdens

Ihre Ansprüche sind auch unsere Ansprüche. Sie finden bei uns jederzeit persönliche Ansprechpartner, die sich engagiert um Ihre Anliegen kümmern. Unser Haus bietet Ihnen eine umfassende Grundausstattung und zudem zahlreiche Dienstleistungs- und Serviceangebote für den täglichen Komfort.

Als Theaterresidenz Gast profitieren Sie von unserer Erfahrung und Kompetenz.

Lernen Sie uns kennen – gern beraten wir Sie unverbindlich. Wir freuen uns jetzt schon, Sie begrüßen zu dürfen.

Vielfältige kreative Angebote in der Theaterresidenz schaffen ein neues Zuhause in einer geborgenen Atmosphäre. Jahreszeitliche Feste wie Weihnachten, Fasching, Frühlings-, Sommer- und Oktoberfest bereiten den Bewohnern immer sehr viel Freude. Besonders beliebt sind regelmäßige Ausflüge mit dem eigenen Bus in die Umgebung. Eine persönliche Begleitung zum Arzttermin oder zum Einkaufen ist in der Theaterresidenz eine Selbstverständlichkeit.

Besonders beliebt sind der mediterrane Hausgarten mit gemütlichen Sitzecken und einer Sonnenterrasse – und natürlich die Strandkörbe auf der Dachterrasse, von denen man einen herrlichen Blick über die Dächer Hildesheims hat. 

Zum Wohlfühlen gehört auch ein wohlschmeckendes und ausgewogenes Speiseangebot. Alle Mahlzeiten der Wahlmenüs werden in der hauseigenen Küche mit frischen Zutaten zubereitet. Gern berücksichtigt die Küche Sonderwünsche und besondere Kostformen oder Diäten. Insgesamt gibt es sechs Mahlzeiten: Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen und Spätmahlzeit. 

Die Theaterresidenz ist auf die Anforderungen demenziell erkrankter Menschen vorbereitet und mit ihrer Pflege bestens vertraut. Hier wird ein Betreuungsmodell geboten, das den besonderen Bedürfnissen der betroffenen Menschen gerecht wird.

Dieses Betreuungsmodell wird in einer Tagesförderung in den Wohngemeinschaften umgesetzt. Der Schwerpunkt für Demenzkranke bietet zweimal täglich eine koordinierte Wohngruppenbetreuung an. Im Mittelpunkt der Tagesbetreuung steht die Gemeinschaft: das Leben im Kreis vertrauter Menschen. Das lebendige Miteinander in kleinen Gruppen ist ein gutes Mittel gegen die krankheitsbedingte innere Vereinsamung.