Ihre Zukunft mitten im Leben

Das Angebot reicht von 16,6 m² bis zu 25,0 m² großen Appartements. Zur Standard-Einrichtung gehören möblierte Zimmer, ein barrierefreies Badezimmer, Kabelanschluss für Fernsehen und Radio, Telefon sowie ein Notrufsystem. Auf Wunsch bekommen die Kundinnen und Kunden auch Appartements mit einer voll ausgestatteten Küchenzeile.

Im Mietpreis sind regelmäßige Reinigung und Wartung des Appartements und der Fenster enthalten. Eine rund um die Uhr erreichbare Rufbereitschaft garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit. Drei Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen mit zwei Wahlmenüs zur Auswahl und Abendbrot) sind im Mietpreis enthalten. Selbstverständlich sind die Speisen frisch und ernährungsphysiologisch ausgewogen. Die Nutzung der Gemeinschaftsräume der Theaterresidenz sowie das Besuchen der hauseigenen Veranstaltungen sind ebenso im Mietpreis eingeschlossen.

Für den Fall, dass jemand erkrankt und gesundheitliche oder pflegerische Unterstützung im eigenen Appartement benötigt, ist bestens vorgesorgt. Die qualifizierten, geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des hauseigenen Ambulanten Dienstes Theaterresidenz stehen kranken Bewohnerinnen und Bewohnern zur Seite. Sie vermitteln auch gerne die Unterstützung durch externe ambulante Dienste oder Arztbesuche.

Kundinnen und Kunden, die dauerhaft Pflege oder Betreuung benötigen, können die Angebote der Theaterresidenz in Anspruch nehmen. Das Team der Theaterresidenz ist darauf vorbereitet und mit den Anforderungen der Pflege und Betreuung bestens vertraut.

Die Theaterresidenz hat mit Kranken- und Pflegekassen Versorgungsverträge abgeschlossen, um diese Aufträge erfüllen zu können. Für Menschen, die im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen als "pflegebedürftig" gelten und eine sogenannte "Pflegestufe" haben, übernimmt die Pflegeversicherung einen Teil der Kosten.